Kraps

Trotz der hohen Laune, der lauten Atmosphäre, der lächelnden Leute und der kompliziert aussehenden Tische ist das Spiel von Kraps (Craps) angenehm und seine Regeln sind leicht zu lernen und anwenden. Das Craps-Spiel kann wie leicht, auch schwer sein und das hängt von der Größe der Pfänder ab. Der Spieler, der die Würfel wirft, nennt man „Schießer“ (shooter) und am Anfang des Spieles setzen alle auf die Zahlen, die sie vorsagen oder erwarten. Dieses erste Werfen nennt man „Anfangswerfen“ (come out roll). Der Resultat von den Pfändern hängt von der Summe der Würfel am Anfangswerfen (come out roll) ab. Bei einer Summe von sieben oder elf hält man alle Pfänder über die Grenze (pass line) für gewinnend, aber wenn die Summe zwei, drei oder zwölf ist, dann sind diese Pfänder verlierend. Wenn die Summe 4, 5, 6, 8, 9, oder 10 ist nennt man das „Der Punkt“ (point). In diesem Fall wirft der „Schießer“ nochmal und nochmal, bis dieselbe Zahl oder die Zahl 7 erscheint.

Nachrichten

  • What is the 5-Count? - Casino City Times

    What is the 5-Count?
    Casino City Times, MA -
    By Frank Scoblete The 5-Count is a method developed by the Captain, the greatest craps player and theorist who ever lived, to limit the hit on your bankroll ...

    mehr...
  • Brokerages demystify options trading as way to ride markets - The Associated Press

    The Associated Press
    Brokerages demystify options trading as way to ride markets
    The Associated Press -
    The options market once baffled investors who felt using puts and calls to bet on stock moves was tantamount to a Wall Street craps game. ...

    mehr...
  • Nachrichten Archiv

Newsletter

Geben Sie Ihre e-mail Adresse darunter ein, um unsere Info-Nachrichten zu bekommen.

Umfrage

Was wollten Sie noch auf unsere Seite sehen?





PARTNERS



Wo kann Man Kraps spielen?

571dfght2defr1